Hornig Wine Company erweitert Agenturnetz

(Wein + Markt | Faxline 38/2021)

Zwei neue Partner im Agenturnetz – mit dieser Neuigkeit wartet Dominique Hornig, Geschäftsführer der in Frankfurt/ Main ansässigen Hornig Wine Company auf. „Hans J. Buse (Ganderkesee) vertritt seit mehr als 40 Jahren ausgesuchte Kellereien, Manufakturen und namhafte Hersteller aus den Bereichen Wein und Feinkost“,
erklärt Hornig. „Buses Vertretungsbezirk umfasst die Bundesländer Bremen und
Niedersachsen.“ Zweiter neuer Partner für den Übersee-Spezialisten ist Wolfgang
Hösterey (Wuppertal), der sich um die Region Essen, Düsseldorf, Köln, Wuppertal, Dortmund, Duisburg, Hagen kümmern wird.

Wolfgang Hösterey und Hans J. Buse

Weine aus aller Welt aktuell im Handel

Falstaff prämiert 2020er “The Ned” Pinot Grigio mit ausgezeichneten 92 Punkten.

Woche für Woche bekommt die Falstaff-Weinredaktion Flaschenpost von Weinhändlern, die neue Produkte aus aller Welt vorstellen möchten. Diese Weine verschiedenster Preiskategorien sind von höchst unterschiedlicher Stilistik und Herkunft. Wir haben uns entschieden, die interessantesten Produkte in der Rubrik »Shortlist« vorzustellen, wobei das Preis-Leistungs-Verhältnis eine wesentliche Rolle spielt. Auf diesen zwei Seiten geht es um Weine, die wir für besonders empfehlenswert halten – aus verschiedenen Gründen. Deshalb haben wir die »Shortlist« in drei Kategorien gegliedert:
(Falstaff | feb-mär 2021)

Überflieger

Sauvignon Blanc aus Marlborough ist der Inbegriff neuseeländischen Weins (Weinwirtschaft | 19/2020)

Neuseelands Weine laufen in Deutschland immer besser. Dabei kommen sie dem extremen preisbewussten deutschen Markt kaum entgegen. Für den Handel macht sie das noch attraktiver.